Bürgerbefragung gestartet in Osnabrück!

Bürgerbefragung gestartet in Osnabrück!

 

Wir haben mit der Bürgerbefragung gestartet. Hierbei wurden mittels einer Einwohnermeldeamtsstichprobe 2.944 Einwohner Osnabrücks postalisch angeschrieben.

Ziel ist es, ein umfassendes Bild zur allgemeinen Einschätzung und der Wahrnehmung von Aspekten der Patientensicherheit zu gewinnen. Die persönlichen Erfahrungen und Erwartungen sind dabei von großem Wert für uns.

Die Auswahl der Adressen fand durch eine zufällige Stichprobenziehung statt, die von der Stadt Osnabrück im Auftrag der Universität Osnabrück durchgeführt wurde. Hierbei wurden die Teilnehmer/-innen nach den Merkmalen Alter und Geschlecht repräsentativ für die Osnabrücker Bevölkerung ausgewählt. Selbstverständlich sind die gemachten Angaben freiwillig und werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Im Überblick: Einwohnermeldeamtsstichprobe der kreisfreien Stadt Osnabrück

  • Einschluss: Personen zwischen 18 und 80 Jahren
  • Erhebungsform: postalische Befragungen mittels standardisiertem Fragebogen
  • Grundgesamtheit (18- 80 Jahre) (Stand 28.02.2018): 135.098 Personen
  • Angeschriebene Personen: 2.944
  • Dauer der Befragung: 01.08.- 15.09.2018

17. Oktober 2018|

Schriftliche Bürgerbefragung abgeschlossen   Unsere schriftliche Bürgerbefragung ist [...]

2018-08-14T12:00:19+00:00